Hilfsbereitschaft (2.329)

Vorhin habe in im TV mal durchgezappt, was ich selten zu dieser Zeit mache, und da war einmal ein Bericht über eine Volksminderheit in Myanmar (ex-Burma), an der fast Völkermord begangen wurde, aber über 600.000 konnten nach Bangladesch flüchten, eines der ärmsten Länder der Welt, und dort gibt es Frauen, die an der Nähmaschine ausbilden, und es profitieren beide Seiten davon, Einheimische besorgen den Stoff, der dann zu Kleidung genäht wird, und die wird verkauft, und beide Seiten teilen sich den Erlös. Solch ein Nähkurs kosten nicht einmal 60 €, und einige Wohltätigkeits-Organisationen beteiligen sich daran, eine tolle Sache!
Aber ich habe bereits mehrfach erfahren dürfen, dass Jugendliche mir halfen oder Hilfe anboten, so bin ich einmal mit dem Rollator in meine Einfahrt gekippt und wäre alleine nicht wieder hoch gekommen! Und danach im TV eine Spendengala zu dem obigen Thema, wo jemand anonym 500.000 € gespenden hat! Obwohl es uns gerade auch nicht rosig geht, ist die Spendenbereitschaft immer noch sehr hoch, und das trotz Ukraine-Krieg und Covid! Das lässt hoffen!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net
2330

Nochmal Naturschutz (2.328)

Was nützt es, wenn bei uns Vögel geschützt sind, wenn sie aber in Italien, Süd-Frankreich, auf Malta und in Nordafrika gefangen und/oder geschossen werden? Gott sei Dank ist der Verein gegen Vogelmord sehr aktiv, aber müsste da nicht die UNO eingreifen? Und: bei uns werden die großen Beutegreifer geschützt und in Polen ebenso, aber Bayern hält sich nicht dran, und niemand macht etwas (ist die Lobby zu mächtig? Und Jäger, die offen gegen Wolf und Luchs Lynx canadensissind und deren Abschuss fordern, sollten mal eingesperrt werden!), und wenn ein Bär aus Deutschland nach Polen abwandern würde, wäre er auch geschützt, aber wenn er die Grenze zur Slowakei überschreitet, wird er abgeschossen – toll!!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Ich bin ja bekennender (2.327)

Nicht-Fußballfan, was aber nicht heißt, dass ich die Regeln nicht kenne. WM-Spiele schaue ich. Für mich sind heutzutage alle Profis zu „satt“, und in Zeiten des Video-Beweises kann ich nicht verstehen, dass man einen Gegenspieler umschubst oder -tritt und dann noch tut, als ob nicht gewesen sei – wie dreist ist das denn? Und dann die Scheiß Spuckerei aller Spieler auf den Rasen, und beim Torjubel rutschen dann welche da durch! Davon abgeshen – warum werden Tommeln oder Favuelas erlaubt?? Das Spiel heute Spanien gegen Marokko hat Marokko verdient gewonnen, leider war unsere eigene Mannschaft einfach zu schlecht, das ist keine Turnier-Mannschaft mehr!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Märchen und ihre Herkunft (2.326)

Es kotzt mich jedesmal an, wenn es heißt (und das fast überall!) „Märchen der Gebrüder Grimm“ Märchen-Text einer DVD, dabei haben die nur gesammelt, was vorher mündlich überliefert wurde, die meisten sind also Volksmärchen! Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff? und Charles Perrault waren Autoren. Es ist natürlich leicht, die Erzählungen zu notieren und evtl. auszuschmücken, aber es gibt sogar einen Film über das Wirken und Leben der Grimms, eigentlich waren sie Hochstabler! Nur: warum werden sie sogar auf seriösen Seiten als Märchenschreiber aufgeführt? Und im Orient war es ähnlich: die Märchen aus 1001 Nacht, und in Russland staht auch meist „Volksmärchen“ – warum also blibt man nicht bei der Wahrheit? Und fast jeder Regisseur nimt sich die Freiheit, ein Märchen abzuändern! So gibt es ein Märchen aus dem Dritten Reich „Der kleine Muck“ mit einer ganz anderen Geschichte als die DEFA-Verfilmung! Und warum werden die deutschen Neuverfilmungen, die oft nicht schlecht sind, um 30 Min. gekürzt? Und dann gibt es noch „Märchen für Erwachsene, also mit Erotik und die Legenden (Münchhausen), Fabeln, Kinderfilme („Der kleine Lord“) und Mythen, es ist oft nicht einfach, das passende Genre zu finden!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Angriffe auf junge Frauen/ Mädchen (2.325)

Vorhin kam in den TV-Nachrichten, dass eines der beiden Mädchen (14 Jahre) an der Messerattacke eines Eritreers (mit 2 anderen Asylanten) verstorben ist – das darf nicht sein und ist furchtbar, aber davon abgesehen weiß ich, dass heutzutage Mädchen gerade in diesem Alter testen wollen, wie sie auf Männer wirken, und dabei bedenken sie nicht, dass viele Asylsuchende aus einen völlig anderen Kulturkreis kommen und damit, dass bei uns Männer und Frauen gleichberechtigt sind und die Mädels ganz schön kokett sein können, oft nicht klar kommen – da ist noch viel Aufklärung nötig! Also bitte nicht immer unbesehen Männer aus anderen Ländern die alleinige Schuld geben, denn wer provoziert, hat auch eine Mitschuld! WIR sind mit diesen „Girlies“ aufgewachsen, aber für viele, vor allem Moslems, ist das ein Schock, da mus man auch auf muslimischer Seite drauf eingehen, denn wer hier bei uns Asyl sucht, hat nun einmal keine Deutschen anzugreifen oder gar zu töten, aber woher hatten die überhaupt die Messer? Die sind ja auch bei uns verboten, und Gäste haben sich an unsere Gesetze zu halten, sonst haben wir hier Sodom und Gomorrha!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Kliniken und Geräte (2.324)

Den Krankenhäusern fehlt Geld, aber das mit den Fallpauschalen war eh ein Griff ins Klo! Meiner Meinung nach gehören die und auch Altenheime nicht in private Hand, denn sie sind ja ein Teil der sozialen Absicherung, und wie Gregot Gysi schon sagte, ist es unverständlich, dass diese Einrichtungen auf Gewinn maximiert sind! Ende vorigen Jahres war ich mal wieder im Elisabeth-Krankenhaus in Bonn, weil dort wenigstens das Essen sehr gut ist. Vor 8 Jahren war ich bereits ebenfalls 2x dort, da hatten die Urinale Urinal mit Halterung am Bett alle keinen Deckel – warum reißen Patienten den ab, denn er ist ja mit Plastik am Hals befestigt! Urinal-Verschluß Voriges Jahr waren wenigstens die neu, aber der Hersteller spinnt: die Kappe wird nur drauf gedrückt und ist nicht dicht, warum kein Schraubverschluß? Ich habe dann auf einen Lungenfunktionstest bestanden, weil ich durch „morbus bechterew“ (seit ca. 40 Jahren, und den kennt fast niemand, auch die Ärzte nicht!) nur noch 2 L Luft hatte, das Ergebnis: 1,6 L Luft! Aber nun würde das Ergebnis normalerweise ausgedruckt, und ich hätte es in die 3 zur Stationsärztin mitgenommen, wenn der Drucker nicht schon seit Jahren kaputt wäre! Mein Gott, was kostet ein Drucker heutzutage, nicht einmal 100 €! Nun sollte die Stationsärztin in den Keller kommen und sich alles vom Monitor abschreiben, machte die natürlich nicht, sondern schickte einen Assistenzarzt, es ist fast schlimmer wie in Behörden! Am Donnerstag war ich bei einem Orthopäden, den ich nicht kannte, aber anscheinend kompetent, es ging darum, dass nur er die Einweisung zur Hüft-Op machen durfte, aber er bestärkte mich, diese NICHT machen zu lassen, denn ich sitze ja eh im Rollstuhl. Meine Hausarztpraxis stellt immer einen Taxischein statt eines Kranken-Transportscheines aus, aber ich muss ja zu Hause die Eingangstreppe getragen werden. BeimArztbeuch am Dienstag: 10 Min. Gespräch, nichts mit der Hausärztin abgesprochen, die mir die letzten 2 Wochen bereits 3 Eiseninfusionen gab, DANACH aber kein Blutbild erstellte, also für die Katz, dabei hatten sie bereits eine Infusion aufgezogen. Warten auf den Krankentransport: 1 Std. und am Do 20 Min Gespräch und kurze Untersuchung, 1,5 Std, auf den Transport warten müssen, das nervt gewaltig!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Mensch und Natur (2.323)

Die Erde scheint groß zu sein, aber im Vergleich zum Universum ist sie nur ein Staubkorn, und die Sonne wird irgendwann zur Nova, das Sonnensystem war dann Geschichte! Das Problem ist, dass wir, obwohl wir Teil der Natur sind, immer noch gegen diese arbeiten. Ökosysteme „verwalten“ sich praktisch von selbst, aber sobald der Mensch eingreift, geht es zugrunde! Erst jetzt hat man erkannt, wie wichtig Moore, Biber, Wölfe, Füchse und Geier sind, auch gegen Waldbrände. Warum nur haben wir Jahrzehnte Monokulturen angelegt? Selbst Pflanzen/Bäume und auch Fische können kommunizieren, Bäume über ihre Wurzeln in Verbindung mit Pilzgeflechten im Boden! Was bildet sich der Mensch ein, über allem herrschen zu dürfen? Kluge Menschen haben längst erkannt, dass wir, wenn wir überleben wollen, MIT der Natur leben müssen, uns mit ihr arrangieren, von ihr noch mehr lernen, aufhören, Fläschen zu versiegeln, Auen abzutrennen, Bäche einzubetonieren, vor allem müssten Inlandsflüge abgeschafft werden – wofür gibt es Schnellzüge? Und dann die Erreichbarkeit: ich habe auch ein Smartphone, nutze es aber selten (habe es gekauft, um Hilfe holen zu können, wenn ich einen Unfall haben sollte) – zu Hause ist es eh immer aus, und fast niemand hat meine Nr.! Und ich bin überzeugt, dass die ganze Strahlung, die um uns ist, uns krank macht! Sie ist ja da, wir können nur noch nicht messen, dass sie schadet! Kinder mü+ssen an die frische Luft, weg von Handy und PC, zumindest jeden Tag eine gewisse Zeit! Das wäre ein Anfang!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Naturschutz in Deutschland (2.322)

speziell die großen Beutegreifer wie Bär, Wolf und Luchs. ok, Bären sind problematisch, und es gab vor einiger Zeit auch bei uns einen Braunbären, aber der war nicht scheu, deshalb wurde er abgeschossen. Aber das Thema Wolf wird immer wieder aufgekocht, leider. Das Problem ist, dass zwar Herdenschutzhunde dem Schafe reißen ein Ende machen würden, aber unsere Regierung ist so unlogisch, dass sie zwar gerissenen Schafe zahlt und auch einen Elektrozaun (der nicht hilft), aber NICHTs für solch einen wichtigen Hund, und ohne Anschaffung kostet einer ca. 1.000 € im Jahr! Und wenn nicht so viele ein Selfie mit einem Wolf (z.B. bei Minster, wo die Wölfe an Menschen gewohnt sind durch den Truppenübungsplatz) und füttern ihn sogar noch an, das ist nicht richtig, denn sonst wird der Wolf keinen Abstand mehr halten! Und was ist mit dem Luchs? Eine etwas größere und ungefährliche Katze, nur – in Bayern macht die Jägerschaft auf Wölfe und Luchse Jagd, die hassen die, weil sie schon mal ein Reh schlagen, Da müsste mal die Bundespolizei mit einer Hundertschaft hin und aufräumen, Uneinsichtigen den Jagdschein einziehen und zur Kasse bitten!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Todesvideos im Netz (2.321)

muss das sein? Normalerweise müssten Anbieter einer Plattform so etwas sofort löschen! Aber TicToc schert sich ja anscheinend um nichts, und auch bei Pinterest gibt es genug Videos, wo Menschen überfahren werden usw., warum wird das erlaubt/geduldet? Ich verstehe es nicht, wo meint man, kommt die ganz Gewalt und Aggressivität her?? Hier ein Beispiel von der Dummheit mancher Zeitgenossen: auf der Autobahn halten!! Dummheit mancher Zeitgenossen: auf der Autobahn halten!! Dummheit mancher Zeitgenossen: auf der Autobahn halten!!Dummheit mancher Zeitgenossen: auf der Autobahn halten!! Dummheit mancher Zeitgenossen: auf der Autobahn halten!!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Ich weiß garnicht, (2.320)

wo ich anfangen soll, im Moment ist so vieles im argen, was haben die Bekloppten davon, Gemälde zu beschmutzen? Hat mit der Sache, wogegen sie protestieren NICHTS zu tun! Und auf der Fahrbahn festkleben – wie bekloppt ist das? Ein Mädchen hat schon dran glauben müssen, weil der Rettungswagen zu spät durch kam! Ist es das wert? Und überhaupt: Tempo 100 auf einer freien Autobahn ist bekloppt, dann würden alle wie an einer Schnur gezogen fahren, Fahrbahnwechsel nicht mehr möglich, ich habe es 1970 in den Niederlanden erlebt, da ist nämlich Tempo 100 – einmal rechts kommt man nie wieder nach links! Außerdem, jeder Sportwagen verbraucht weniger Sprit, wenn er etwas schneller fährt, und er wird lahm! Und jetzt wollen die für alle das 9-€-Ticket, wer soll das denn bezahlen? Im Endeffekt der Steuerzahler, also fast wir alle! Es wird einfach nicht nachgedacht, und wenn zu Festen wie Karneval oder Weihnachtsmarkt die Regeln wieder gelockert werden, ist das Geschrei groß, wenn wieder so viele sich mit Corona angesteckt haben! Oder will man das? Will man sogar lieber sterben als nicht zu feiern? Wie blöd ist das denn?? Und niemand muss den Urlaub nachholen und dann bei der Rückehr erst einmal in Quarantäne! Aber genau das passiert dann nämlich! Und was nützt es, wenn man Solar-Paneele aufs Dach machen lässt, wenn es keine Elektriker gibt, die das ganze anschließen und somit ans Laufen bringen!?? Erst einmal den Verstand einschalten!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

Gitta's Fotoseite

200 Tage lang wird täglich ein aktuelles Foto hochgeladen.