Heute war nicht mein Tag (2.350)

nur Probleme mit Programmen und win 11! Zuerst konnte ich keine Datensätze mehr in MS-works kopieren, es wurde immer <Grafik> eingefügt, im Netz gab es auch keine Lösung, dann wollte ich bei Amazon ein Märchen downloaden, ist in „Prime“ enthalten, aber es wurde nicht runter geladen, und als dann mein
„Helfer in der Not“ Thomas kam, wusste der, dass ich es eh nicht hätte abspielen können, weil Amazon ein Sonderformat nutzt! Müsste nun von ebay als DVD kommen (Der Froschkönig von 1954). dann wurde die
Version 2.7 von Avidemux geschickt – total andere Benutzer-Oberfläche, und ich löschte die wieder und lud
die V 2.6 runter, aber die wollte sich nicht installieren lassen, immer wieder kam die 2.7 dabei raus, da kann man verrückt werden! Und durch einen Installationsversuch
der ISO von MS-works 7 (identisch mit works 2000, die ich eh nutzte, löschte das Setup die bestehende Version und brach nach der Hälfte ab! Thomas hat dann wieder die alte Version mittels der Original-CD installiert, nun klappt wieder alles. Zwischendurch wollte ich mittels eines Wiederherstellungspunktes vor dem Fehler alles zurück setzen, da wollte er windows 11 neu installieren!
Nun gut, es hat zwar 4 Stunden gedauert, aber jetzt läuft wieder alles. Mein Sohn Thorsten, bei dem meine
Website gehostet wird, hat mir dann auf der Seite seines Counters/Trackers ein Liniendiagramm „eingebaut“, ich bat dann, es in ein Balkendiagramm zu ändern: Thorstens Counter vom 06.02.2023 alt, das aktuelle: Thorstens Counter vom 06.02.2023 neu, nun hat man einen schönen Überblick 😉
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Sprache/Benimm (2.349)

Fast jeder Mensch hat eine Macke, ein Wart oder „Ähm“ an einen Satz zu hängen, um mehr Zeit zum Überlegen zu haben oder einfach aus Unsicherheit oder Gewohnheit, und denjenigen fällt das meist nicht auf! Ich z.B. hänge fast immer ein „ne?“ an einen Satz, aber das wieder los zu werden ist gar nicht so einfach. Aber z.B. Politiker und überhaupt Personen des öffentl. Lebens sagen meist „ich würde sagen“, dabei sagen sie es ja! Also Quatsch! Aber ich empfinde es sehr nervig, wenn viele in Dialekt reden, obwohl in der Schule ja hochdeutsch gelehrt wird, da fallen auf jeden Fall die Bayern auf – die geben sich keine Mühe, dass man sie versteht, und dann der Ruhrpott: „Guten Abend gewünscht“ ist kein deutsch! Und ganz schlimm sind auch die Sachsen, das kommt bestimmt nicht gut im Urlaub. Und dann haben sich einige Worte „eingebrannt“ wie „Laptop“, die heißen seit langem „Notebook“ und die kleineren „Netbook“! Und das Wort „gehangen“ ist fast immer falsch! In der Regel heißt es „gehängt“! Ein Norddeutscher und ein Bayer oder Franke verstehen sich weniger als beide wahrscheinlich einen Briten. Achja: das Land heißt „Niederlande“! Und „Holland“ ist ein Provinz dort! Wenn jetzt noch etwas Benimm umgesetzt würde und keine Hände in den Hosentaschen der Männer, vor allem im TV fällt mir das immer negativ auf! Dabei haben die doch meist ihre Berater, Coaches, Trainer, warum sagt denen niemand, wie bescheuert das aussieht? Und bei den „Sternchen“ scheint es einen Wettbewerb zu geben, wer die Brust am meisten zeigt oder wessen Höschen fast immer blitzt! Da kann man wirklich nicht Stolz drauf sein! Wenn dann aber ein (betrunkener?) Mann darauf anspringt, ist das Geschrei groß! Es gb da mal einen „Knigge“, aber den kennt heutzutage wohl niemand mehr, leider! Aber wenn die Eltern schon Anarchisten waren oder beide berufstätig sind und Großeltern weiter weg wohnen, wer soll dann noch erziehen? Lehrer oder Kindergärtner/innen Früher ja, aber heute doch nicht mehr, man müsste also in der Familie anfangen, aber das würde sich na keiner gefallen lassen, dabei sollte JEDER mal in sich gehen und sich an alte Wertvorstellungen erinnern und von selbst an sich arbeiten, aber die Kinder sind heutzutage meist sich selbst überlassen, wohin soll das noch führen?
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Nachrichten von heute (2.348)

Sind Politiker nur noch blöd? Vorhin wurde die Promille-Grenze für E-Scooter diskutiert, was soll das? Erst einmal schon der Name, es sind E-Roller, und da die Menschen heute fast alle übergewichtig sind, hätte man die nie erlauben dürfen, bei einem Roller bewegt man wenigstens noch die Beine!
Zweites Thema die Ramelow-Brücke: da stellt man jetzt erst fest, dass es kein Planfeststellungsverfahren braucht, um die zu erneuern, weil es eben KEIN Neubau ist, sondern ein Ersatz! Warum dauert eigentlich alles so lange? Das nächste Problem: Abschiebungen! Was ist so schwer, abgelehnte Asylbewerber abzuschieben? In den nächsten Bus oder Jet ab ab! Und zum Schluß noch Lehrermangel: wer will denn bei der heutigen Gewalt an Schulen noch Lehrer werden? Entweder eine Ordnungskraft an jede Schule oder einen Metalldetektor am Eingang und gut ist!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Drohnen (2.347)

sind in heutigen Kriegen sehr nützlich, aber Drohnen alsPaket-Lieferer? Können Drohnen klingeln? Nein? Denkt man an Rollstuhlfahrer wie mich? Nein! Technisch ist vieles möglich, aber der menschliche Kontakt, Kommunikation, Gedankenaustausch wird immer wichtiger, und im Netz zu „plaudern“ bringt nicht wirklich etwas! Auch keine Video-Konferenzen! Man sagt, alte Menschen sind oft einsam, aber einsam und Langeweile sind zwei verschiedene Dinge! Ich habe keine Langeweile, bin aber trotz 4 Söhnen einsam, ohne meine Haushaltshilfe und ab und zu Thomas, der mir bei windows-Problemen hilft, kümmert niemanden, wie es mir geht, wie ich mich fühle, was ich vermisse! Das schlimmste ist (wenn man früher alles selbst machte), für jeden Mist Hilfe zu brauchen! Und man will ja nicht betteln und zieht sich immer mehr zurück! Ich traue mich seit 1 Jahr nicht mehr allein die Eingangstreppe zu bewältigen, bin also sozusagen ans Haus gefesselt! Habe früher oft und gerne getanzt, dass ich das nicht mehr kann, ist für mich das Schlimmste!
Wenn ich meine Musik aus den 60ern – 80ern höre, tanze ich dazu in Gedanken, Tanz im Party-Club Hildesheim, und da kommen mir oft die Tränen! Alleine alt zu werden ist wahrlich nicht schön!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net


Game of Thrones (2.346)

Eigentlich eine gute Serie, aber warum so grausam, brutal und Fäkalsprache? Wie kann man so etwas produzieren? Ab 16? Da rollen Köpfe, werden Bäuche aufgeschlitzt, Kehlen durchtrennt (man sieht das Blut raus spritzen!), Frauen sind fast nur Lustobjekte, und fast alle werden nackt gezeigt, es wird gefoltert, bei lebendigem Leib verbrannt, klar, es ist realistisch, aber für den Verlauf der Handlung nicht notwendig! Allerdings, ich bin gerade am Ende der ersten Staffel (am bearbeiten, gesehen habe ich schon 5 Staffeln), und da ist gerade der einzig vernünftige Adlige, die Hand des Königs, geköpft worden, und seine Witwe läuft in den Wald, um nicht vor den Soldaten in Tränen auszubrechen – es gibt also auch viele Szenen, die ans Herz gehen, und die Aufnahmen mit den Drachen sind die besten, die ich gesehen habe! GoT Drachenreiterin Und nun noch einmal: woher, glaubt man, kommt die Brutalität der heutigen Zeit? Fast alle neueren Filme strotzen vor Blut! Wann
werden Politiker endlich wach?
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net



RTL-Programm (2.345)

nur für Asis? Da läuft ja fast nur noch Schrott, ob das Frauentausch, Frauenknast, Dschungelcamp usw. ist, und auch beim Trödeltrupp ist doch sehr viel gefakt! Es kann nicht sein, dass in einem kleinen Dorf Hunderte zum Hausflohmarkt kommen! Und die lassen sich auch alle filmen! Und wenn ja sehr oft (ich zappe nachts nochmal kurz durch, und auch dabei bekommt man einiges mit!) eine Familie, meist der Mann, ohne Ende trotz Schulden kauft, was er gar nicht braucht, ist das Schwachsinn! Und wenn etwas nicht funktioniert, gibt man es zurück! Gestern z.B. waren noch viel Sachen Original verpackt, und das schon Jahre lang! Da müsste man normalerweise dem Verursacher mal ins Gewissen reden, aber nein, dann kommt fast immer eine Zeit, wo man sich wieder nicht trennen kann trotz 100.000 € Schulden! Wie blöd kann man sein? Na gut, es kann nicht alles Fake sein, denn bei dem Particulier wurde man ja wegen dessen Sturheit die Schrottkähne nicht los! Und einmal war ein Bekloppter uneinsichtig, warf die Helfer dreimal raus, am Ende war die Einnahme 50 €! Und wo kommen immer die vielen Helfer her? Natürlich ist solch eine Sendung preiswerter zu produzieren als ein Spielfilm oder Krimi, aber warum tut sich RTL das an? Man kann die doch nicht mehr für voll nehmen! Das ist kein „Trödeltrupp“, sondern ein „Messi-leerräum-Kommando“!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

windows 11 (2.344)

Nachdem ich vor ein paar Tagen den PC nachts runter fuhr (beim alten win7-PC lief er meist eine ganze Woche, aber der neue hat ein 500-Watt-Netzteil, und man will ja Strom sparen), waren am nächsten Tag waren einige Icons weg, und wieder hatte ich keine Berechtigung, auf meine Dateien zuzugreifen! Alles, was ich versuchte, klappte nicht, und das dauert bei ca. 2 Mio Dateien, da musste leider wieder Thomas ran, und nach 2 Stunden lief er wieder. Aber gestren ließ ich ihn an, und heute wieder das gleiche! Alle Versuche schlugen fehl! Nun habe ich probeweise mein „Hauptprogramm“ für die Homepage (MS-Frontpage-Express) nicht von c:, sondern von einer anderen HDD gestartet, und siehe da, es klappt, warum auch immer, er vermisste auch keine Datei wie bei c:, aber es gibt auch Gutes zu berichten: gestern habe ich meinen HP-Drucker installiert (Officejet 5740), und er machte es von alleine (der ist per WLan verbunden) und innerhalb von 3 Minuten!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Microsoft (2.342)

Ich habe ja nicht zum ersten Mal einen neuen PC, aber erst seit Kurzem windows 10 und nun windows 11, natürlich wurden, wie immer, Festplatten vom alten in den neuen eingebaut, wo alle meine Daten drauf sind, aber bis win XP war das auch kein Problem, auch nicht, PCs im Netzwerk miteinander zu verbinden, aber schon bei win 7 fingen die Probleme an, so dass auch ich als „alter Fuchs“ Hilfe brauchte, und zwar bei den Berechtigungen und Sicherheitseinstellungen! Bis vorgestern klappte alles, und dann hatte ich angeblich keine Berechtigung mehr, und eine Datei fehle! (Bei Frontpage Express c:\winutil\FPE\pages\normal.tem) Ich habe dann nach einigen Versuchen eine leere Datei in dem Verzeichnis angelegt, das wurde dann auch „geschluckt“, aber obwohl ich alles nach Anleitung (der „Vererbung“ der Berechtigungen, https://praxistipps.chip.de/der-zugriff-auf-diesen-ordner-wurde-verweigert-was-tun_98548?layout=amp) machte, war ich immer noch ausgesperrt, auch die Tipps über den Messenger von meiner Hilfe Thomas fruchteten nichts (als Admin starten), dann hatte IOBIT den Zugriff gesperrt, und ich klickte auf „Zulassen“, es tat sich nichts, bis ich auf die Idee kam, die Fehlermeldung weg zu klicken und einfach noch einmal die Datei doppelt zu klicken, und siehe da, nun klappt es, dafür saß ich stundenlang in der „Warteschleife“, bis Win 11 3 X! die Berechtigungen ersetzt hatte! Es wird immer komplizierter statt einfacher!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

Verteidigungsminister (2.341)

Nun hat die Ministerin Lambrecht endlich das Handtuch geworfen, aber statt die Wehrbeauftragte Eva Högl oder die Parlamentarische Staatssekretärin im Verteidigungsministerium, Siemtje Möller, zu berufen, hat man sich für Pistorius entschieden – mal wieder jemand, der keine Ahnung hat!
Warum bekommt man es bei uns nicht gebacken, einen vom Fach einzusetzen oder wenigstens jemanden, der Soldat war!? Im Ausland machen wir uns doch lächerlich!
Diethelm
meine Website: http://www.diethelm-glaser.net

21:30

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

Gitta's Fotoseite

200 Tage lang wird täglich ein aktuelles Foto hochgeladen.